PLANUNG UND ENTWICKLUNG

lavorazione tecnologia sviluppo lavorazioni

In der Produktionsverwaltung nimmt die Entwicklungsphase selbstverständlich den wichtigsten Platz ein, weshalb sich die Planungsabteilung fortgeschrittener CAD-CAM Systeme bedient, die es ermöglichen die Bewegung der Bauteile zu optimieren durch die Simulationsüberprüfung der relativen Dynamik und der zusammenhängenden Auswirkungen. Die Entwicklung der einzelnen Bauteile der Mechanik werden dann wissenschaftlich und zweckmäßig, sowie gemäß der Bestimmungen der mechanischen und physikalischen Regeln der exakten Wissenschaft konzipiert.

Unsere Produktionsprozesse werden mit NC-Werkzeugmaschinen von modernstem Design durchgeführt, um die perfekte Einhaltung der Zusammenstellung entsprechend der Vorgaben der Designer zu versichern. Das hohe Standardisierungsmaß, sichergestellt durch die Leistungsbeständigkeit dieser komplexen Bearbeitungszentren, ermöglicht die vollständige Austauschbarkeit der bearbeitenden Teile, dies erleichtert den Einbau und die Wartung der Waffen von F.A.I.R.®.

Das Niveau der maschinellen Fertigbearbeitung, gekennzeichnet durch sehr geringe Rauheitswerte, bildet den Ausgangspunkt für alle manuellen Arbeiten mit ausgezeichneter Fertigbearbeitung und genauer Einstellung und werden auf nie da gewesene Weise auf alle Gewehre angewendet, unabhängig von ihrer preislichen Stellung auf dem Markt. Dies zeigt, wie die traditionellen Handarbeiten unserer qualifizierten Handwerker und der kostbare Nachlass der Handwerksschule, entwickelt in den ehemaligen Betrieben in unserer Gegend, weiterhin eine wesentliche Rolle spielen, in harmonischer Symbiose mit den neuesten technologischen Errungenschaften.
In diesem Handwerk drückt sich der gesamte Geist von F.A.I.R.® aus, ein Industriebetrieb, der im Sinne des herkömmlichen Handwerks mit Sorgfalt und Auserwähltheit als gemeinsame Methoden arbeitet. Für die Kontrolle der Waffe sind zahlreiche Vorgänge vorgesehen, welche, ausgeschlossen der Produktion, die Bauteilproduktion betreffen. Ständige Qualitätskontrollen bezüglich der Maße, Mechanik und Systematik werden schon vor der Startphase bei dem staatlichen Beschussamt in Gardone Valtrompia für alle Waffen gemäß den C.I.P. Vorschriften (Commission Internationale Permanente pour l'Epreuve des Armes à Feu portatives) durchgeführt.

Alle Waffen von F.A.I.R.® sind mit qualitativ ausgewähltem Holz montiert und sorgfältig mit einer genauen Einpassungsarbeit an die Basküle angebracht. Unsere Produktbreite reicht von Standardteilen mit ausgezeichneter Qualität für die vollste Zufriedenheit bis zu wertvollen Teilen exklusiv auf die Kundenwünsche zugeschnitten.


Diese sind ausgestattet mit einer außergewöhnlichen Endbearbeitung, Mechanik und Gravuren, zusammengefügt aus besonderen Teilen, dazu bestimmt jahrelang einen bedeutenden Bezug raffinierter künstlerischer und konzeptionellen Fähigkeiten zu hinterlassen, welche ihren Ursprung in der Geschichte der Entwicklung von Val Trompia haben.

lavorazione armi banco prova prova armi

F.A.I.R. ® srl - Fabbrica Armi Isidoro Rizzini ® - Via Gitti, 41 - 25060 Marcheno (Brescia) Italy - Tel. +39 030 861162 - - Fax +39 030 8610179 - P.IVA IT 01689070983 - - Credits